Vertriebs-Supervision


Viele Verkaufsteams sind gut ausgebildet und schreiten motiviert zur Tat. Dennoch kann es sein, dass die Einnahmen nicht so ganz das widerspiegeln, was erwartet wird. Wahrscheinlich liegt die Wurzel des Übels ganz wo anders als vermutet wird. 

 

Bei der Vertriebs-Supervision betrachten wir den gesamten Ablauf vom ersten Kundenkontakt über Angebots- und Rechnungslegung über das Mahnwesen bis hin zum nächsten Auftrag

 

Erst wenn der gesamte Ablauf betrachtet wird, werden alle Trainings und Ausbildungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Früchte tragen.  

Module der Vertriebs-Supervision

Analyse

Der Erfolg einer Vertriebsmannschaft ist ein Zusammenspiel zwischen vielen Faktoren. So kann es zum Beispiel sein, dass es kleinere Mängel bei der Rechnungslegung oder dem Mahnwesen gibt. Vielleicht wurde auch einfach darauf vergessen, dass das in Verkaufstrainings Gelernte draußen im Feld umgesetzt wird. 

 

Wir analysieren unter anderem:

  • das Wissen und die Fertigkeiten jeder einzelnen Person aus dem Verkaufsteam
  • den gesamten Prozess von der ersten Kundenansprache bis zum Einlangen der Zahlung
  • wie werden Ziele definiert und wie Zielvereinbarungen gehandhabt

Entwicklung

Mit dem gewonnen Erkenntnissen aus der Analyse entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen die für Ihren Betrieb zugeschnittenen Prozesse und Strategien. Das Wissen und Können ist fast immer vorhanden, es müssen nur die richtigen Hebel gefunden werden. Es wird ein Konzept entwickelt, in dem alle Abläufe definiert sind.

Umsetzung

Alle am Vertriebsprozess beteiligten Personen haben Klarheit wodurch orientiertes Arbeiten möglich wird. Die Balance aller Faktoren führt zu noch zufriedeneren Kunden, Nachhaltigkeit in den Aufträgen und in weiterer Folge zu einem höheren Gewinn.