Was hat Weiterbildung mit Karriere zu tun?

 

Wollen wir weiterkommen, müssen wir uns weiterbilden!

 


Ja, es ist wahr!

 

Es werden Menschen auf der Strecke bleiben, auch bei uns. Leider ist das so. Ich glaube auch, dass, das noch sehr lange so sein wird. 

 

Es werden die Menschen sein, die sich mit dem Wissen zufrieden geben, das sie in der Schule oder vielleicht sogar auf der Universität erworben haben ........ und dann nichts mehr lernen möchten, weil sie ja eh soooo viel gelernt haben. 

 

Das, was wir an Schulen und Universitäten lernen ist nur ein kleiner Teil, eine Grundausbildung für unser restliches Leben. Ich konnte Menschen noch nie verstehen, die gemault haben, weil die Firma sie in eine Fortbildung geschickt hat.

 

"Die Firma in eine Fortbildung geschickt" - sog amoi wie geht's denn Dir?????????

 

Ich war immer dankbar, dass mir meine Firma eine Weiterbildung in meiner Arbeitszeit ermöglicht hat und auch sehr oft organisiert hat! 

 

Selig, sind die, die nichts wissen!

 

Oder auch nicht!

 

Viele wissen so wenig, dass sie gar keine Idee haben, was sie noch alles wissen könnten. Viele interessiert das auch nicht. Viele interessiert nur, dass das Gehalt am Ende des Monats rechtzeitig am Konto ist, dass sie rechtzeitig nach Hause gehen, dass die Firma kulant ist, wenn sie hin und wieder was Privates während der Arbeitszeit machen.........

 

Diese Menschen wundern sich dann, wenn sie bei der Beförderung übergangen wurden, sich der Nachbar schon wieder ein neues Auto oder eine tolle Reise leisten kann oder der Nachbar ständig in Markenkleidung herumrennt. - Der Schnösel der!

 

Sind, die wirklich so selig? Auf der einen Seite schon. Da sie ja nicht wissen, was es alles noch Tolles gibt, wissen sie auch nicht was ihnen entgeht. Auf der anderen Seite nicht. Sie haben keine Erklärung, warum es anderen Menschen besser geht, warum sich andere Menschen dies oder jenes leisten können.

 

Selig sind die, die wissen!

 

Das glaube ich schon eher! All jene, die Wissen, wissen zumindest, wie es gehen könnte. Sie haben eine Idee, sie wie der Weg aussehen könnte. 

 

All jene, die wissen, wissen auch so viel, dass sie wissen, woher sie Wissen bekommen!

All jene, die wissen, möchten noch mehr Wissen besitzen, die das Gefühl der Weiterentwicklung angenehm und schön ist. 

 

All jene, die wissen bilden sich in ihrer Freizeit weiter,

weil es Spaß macht und gut tut!

 

All jene, die sich weiterbilden haben eine Idee davon was gut für sie ist. Sie haben eine größere Bandbreite an Handlungsmöglichkeiten als die Nichtwisser. Sie können ihre Handlungen auf die jeweilige Situation anpassen und sind nicht aufs keppeln begrenzt.

 

Menschen mögen Menschen, die handeln!

 

Meine Beobachtung ist die, dass die, die bei einer Beförderung übergangen werden, nie zur Chefin oder zum Chef gehen und sagen: "Was kann ich machen, dass ich das nächste Mal befördert werde?"

 

Meistens gehen sie nicht zum Chef oder zur Chefin, meistens gehen sie zum Kaffeeautomaten und erzählen allen, die es hören wollen - und auch allen anderen -, dass sie übergangen wurden. 

 

Wurdest Du übergangen, gehe in Dich!

 

und geh zum oder zur Vorgesetzten und bitte um ein Weiterentwicklungsgespräch! Setz Dich vors Internet und zieh Dir Webinare rein - viele davon sind gratis, lies Blogs, lies Bücher und horch Podcasts. 

 

UND!..... Geh in Deiner Freizeit auf eigene Kosten auf Seminare!

 

Seminare haben den Vorteil: Du bist unter Gleichgesinnten! Du bist unter Menschen, die sich auch weiterentwickeln wollen. Du kannst Netzwerke für Dein Fortkommen knüpfen. 

 

Ich wünsche Dir viel Spaß bei Deiner Weiterentwicklung!

Wolfgang Scherleitner

 

 

 

Ans no: Wenn Du damit begonnen hast, wird es zuerst für Dich nervig sein, dass Dich Menschen von Deinem Weg abbringen wollen, dann werden sie Dich beneiden und dann bewundern. Irgendwann wirst Du erschrocken sein, wenn Du erkennst mit welcher geistigen Nahrung viele Menschen ihren Geist vergiften. 

 

Und no ans: Solltest Du bis hierher gelesen haben und noch immer zweifeln, ob Du Dich weiterentwickelst - Du bist auf dem richtigen Weg. Die Anderen haben nämlich schon in die Kommentarbox genörgelt oder mit einem Schimpfwort aufgehört zu lesen. Denen bist Du schon um Lichtjahre voraus!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0